ILO = Initial License Offering

Ein ILO (Initial License Offering ) ist eine revolutionäre Art der Kapitalbeschaffung für Unternehmen.

Sie kann besonders das Finanzierungsproblem von Start-ups und kleinen Unternehmen (KMU) lösen, da der ganze Kapitalbeschaffungsprozess schneller, unkomplizierter und kostengünstiger abläuft als bei klassischen Verfahren.

Aus diesem Grund haben ILOs in Amerika und Asien in den letzten Jahren einen Boom erlebt, der nun auch nach Europa kommt. Erste deutsche Unternehmen haben schon erfolgreich ILOs bis zu 100 Mio. EUR durchgeführt. ILOs verbessern die Realisierungschancen deutlich.

Aspen Agency Limited ist seit 2001 ein Spezialist für Investor Relations und IPOs – also normale Börsengänge. Diese erfordern jedoch eine Menge an Vorbereitungen (testierte Jahresabschlüsse, Wertpapierprospekt, Due Diligence usw.), Genehmigungen (BaFin, Börse) und Regulierungen (Veröffentlichungs- und Folgepflichten), die sie recht teuer machen. Wegen dieser Zeit- und Kostenintensität stellen sie also keine realistische Finanzierungsmöglichkeit für junge, kapitalsuchende Unternehmen dar. 

Die Aspen Agency Limited is als Partnerunternehmen der ISEG (International Stock Exchange Group) Ihr deutschsprachiger Ansprechpartner für das Aufsetzen und Listen eines ILOs. Wir beraten und unterstützen unsere Listingkandidaten bei der Aufbereitung der für die Handelsaufnahme notwendigen Unterlagen. Gleichzeitig agieren wir als der deutschsprachige Ansprechpartner für alle deutschen Antragssteller. 

Alle ILO’s werden für die Zeichung auf der Plattform ILOExchange (www.ilocx.com) notiert, und von den Lizenzgebern in den sozialen Medien aktiv beworben.

ILOs sind eine überlegenswerte Alternative oder sogar oft schon die Lösung für Start-ups und KMUs.

ASPEN AGENCY LIMITED nutzt sein Spezialwissen sowie seine etablierten Kontakte zur Finanzwelt auch für Start-ups und KMUs und berät diese bei ihren ILO-Vorbereitungen sowie den Folgeaktivitäten. Dabei sind wir schneller und kostengünstiger!

Denn ein heutiges ILO kann mittelfristig auch in ein IPO münden, das dann viel leichter realisiert werden kann.

Wir sind Spezialist für die Realisierung von ILOs, Investor Relations und für spätere IPOs.

Registrieren Sie sich und sichern sichern sich unsere ILO-Broschüre.  

Gerne beantworten wir ihre Fragen unter: info@ILO-Marktplatz.de oder auch direkt per Telefon +49 30 3977 3640

Was ist ein ILO? Wie funktioniert ein ILO?

Bei einem ILO gibt ein Unternehmen entweder selbst oder über eine ILO-Börse statt eigener Aktien (IPO) oder Anteile (VC) sogenannte ILOs aus. Interessierte Investoren können diese dann erwerben.

Empfehlenswert ist es, ein ILO mit einer ILO-Börse durchzuführen, die nicht nur bei der Emission hilft, sondern auch einen regelmäßigen, transparenten und kostengünstigen Sekundärhandel für die ILOs ermöglicht. Außerdem haben solche ILO-Börsen etablierte Zugänge zu interessierten Investoren weltweit, womit die Platzierung der ILOs schneller und erfolgreicher verlaufen kann.

Das eingeworbene Geld fließt dann direkt zum Unternehmen und kann für die geplanten Zukunfts- und Wachstumsinvestitionen genutzt werden. ILOs erlauben sogar Gewinnbeteiligungen in Form von Royalties.

Im Unterschied zur Crowdfinanzierung, die oft über ein Nachrangdarlehen realisiert wird, das also zurückgezahlt werden muss, steht das ILO-Kapital dem Unternehmen langfristig zur Verfügung.

100 Millionen Euro mit ILO Finanziert

Bei den aktuellen ILO-Investoren finden sich neben Spekulanten und ILO Lizenznehmern auch zunehmend ernsthaftere Investoren, wir Privatanleger und institutionelle Kapitalgeber. Sie erhalten vom Unternehmen entweder gewisse Vorteile, wie Gutscheine oder ähnliches, oder auch eine Art gewinnabhängiger Dividende

Gerade institutionelle Investoren interessieren sich neben einer Gewinnbeteiligung auch für Kurssteigerungen der ILOs, wenn die Unternehmensinvestitionen die erwarteten positiven Erfolge ermöglichen. Der beste Weg ist nach dem ILO ein IPO mit der Gesellschaft an einer Aktienbörse listen zu lassen. Der Handel an einer Aktien-Börse erlaubt es nun, diese Gewinne auch zu realisieren. Eine ideale Exitstrategie.

Vor- und Nachteile eines ILOs  – Die Finanzierung mittels ILOs bringt für Unternehmen beachtenswerte Vorteile, was auch der Grund für den ILO-Boom ist, der u. E. jetzt in Europa erst richtig los gehen wird?